ARBEITSKREIS

Kochen kunterbunt

Ist ein regelmäßig stattfindender Begegnungsabend zwischen Geflüchteten und Einheimischen. Mitarbeiter der Landesbühnen Sachsen riefen dieses Format 2015 ins Leben, um einen konkreten Beitrag zum Miteinander zu leisten und die Möglichkeit des Kennenlernens im Rahmen eines offenen Treffpunktes zu bieten.

Bei diesen Veranstaltungen wird in der Volkshochschule Radebeul mit Flüchtlingen aus Radebeul und Umgebung gemeinsam gekocht, gegessen, gequatscht und gespielt: ein „Kochabend“ mit wechselndem kulturellen Programm. Die Einladung zu diesen Treffen richtet sich ausdrücklich an Menschen, die im Landkreis Meißen untergebracht sind, um ihnen in ihrer näheren Umgebung die Möglichkeit zu geben, mit den Einwohnern vor Ort Kontakte zu knüpfen.

Anstehende Termine

Zurzeit gibt es für diese Veranstaltung leider keine Termine.

Menü